BSB-Kinder im Natur-Zoo in Rheine

Wie jedes Jahr ging es am Samstag mit einer kleinen Gruppe vom Breitensport Burgsteinfurt bei heißen Temperaturen in den Naturzoo Rheine.

Los  ging es um 10:00 Uhr ab Bahnhof mit einem Bulli und einem Privat-PKW.

Im Zoo angekommen bekam jedes Kind ein gelbes  BSB T-Shirt, was eine große Hilfe für die Betreuer war, die BSB-Kinder im Zoo schnell wieder zu erkennen.

Gerade angekommen, mussten wir uns etwas beeilen, damit wir die Fütterung der Seehunde und Pinguine nicht verpassen.

Anschließend gab es eine Frühstückspause und die leckeren Lunchpakete wurden geplündert. Danach gingen die Kinder mit viel Freude und Spaß gestärkt durch den Zoo.

Natürlich konnten die Kinder es auch in diesem Jahr kaum erwarten auf dem Abenteuerspielplatz zu toben  und endlich das Taschengeld für ein Eis oder Pommes ausgeben zu dürfen.

Teilweise erschöpft, jedoch mit vielen Eindrücken und Freude kamen die Kinder pünktlich am Bahnhof an, wo sie von den Eltern bereits sehnsüchtig erwartet wurden.

eingetragen am 27.06.2023 20:33:16 von Stephan Daratha

Sport im Park 2023

Liebe Breitensportler,

ab morgen sind die Sommerferien und unser Hallensport-Programm hat damit auch Pause.

Aber wir und ganz viele andere lassen euch ja nicht allein. Der KSB Steinfurt hat mit vielen Sportvereinen wieder Sport im Park organisiert.

Das Angebot findet ihr hier https://www.sportangebote-steinfurt.de/fileadmin/co_system/steinfurt/media/Flyer_Sport_im_Bagno-Park_2023_final.pdf

Wir freuen uns euch dort bei vielen Angeboten zu treffen und wünschen euch einen schönen Sommer.

Ab dem 7.8.2023 geht unser Sport in der Halle wieder ganz normal los.

Sportliche Grüße

eingetragen am 21.06.2023 20:31:44 von Stephan Daratha

Sonne, Spaß & Mehr im BSB Pfingstzeltlager

Am vergangenen Pfingstwochenende ging es für den BSB zum Regenbogencampingplatz nach Tecklenburg. Ein großer Reisebus beförderte die 40 Kinder und das Team am Freitag um 16 Uhr vom Burgsteinfurter Bahnhof zum Campingplatz. Dort wurden alle mit selbstgebackenen Kuchen und reichlich Getränken empfangen.

Nach einem entspannten Ankommen hieß es auch schon direkt: Zelte einteilen und beziehen. Die Kinder wurden auf insgesamt sechs große Zelte aufgeteilt. Ein Betreuerzelt, ein großes Gemeinschaftszelt sowie ein Küchenzelt machten das Lager komplett. Der Anreisetag wurde mit einem gemeinsamen Grillen und ersten Minispielen abgeschlossen.

Obwohl die Nächte in den Zelten Einigen kalte Füße bescherten, waren die Pfingsttage umso schöner. Das Wetter hatte es an diesem Wochenende gut mit uns gemeint.
 

Der Samstag startete mit einem gemeinsamen Frühstück. Frisch gestärkt ging es erst einmal mit allen den Spielplatz erkunden. Diese Zeit nutzte das Küchenteam im Lager um das Mittagessen Nudeln Bolognese vorzubereiten. Nach dem Mittagessen folgt eine wohlverdiente Mittagspause die mit dem traditionellen Sweetshop beendet wird.

Natürlich durfte an diesem Tag der Fußball nicht zu kurz kommen. Gespannt wurden die Spiele mit Hilfe von Leinwand und Beamer verfolgt.

Alle weniger Fußballbegeisterten konnten ihre Zeit bei einem Geländespiel im angrenzenden Waldstück vertreiben.

Nach dem Abendessen folgte auch schon der letzte Programmpunkt für den Tag: Stockbrot am Lagerfeuer und eine anschließende Nachtwanderung. Am knisternden Lagerfeuer wurde fleißig Stockbrot gebacken und gleichzeitig gewartet bis die Dunkelheit eintritt.

Mit Einbruch der Dunkelheit machten sich die Kinder auf zur Nachtwanderung welche durch einige spannende Aktionen der kleineren Betreuer begleitet wurde.
 

Auch am Sonntagmorgen wurde das Zeltlager durch die Sonne geweckt. Nach dem Frühstück folgte freies Spielen oder Üben für die am Abend anstehende Talentshow. Mit einem ganzen Anhänger voller Spielsachen und Sportmaterial kam gewiss keine Langeweile auf. Am Nachmittag hieß es dann Abkühlen! Leider ließ die Fertigstellung des neuen Schwimmbads aufdem Campingplatz noch auf sich warten. Bei einer ausgiebigen Wasserolympiade mit vielen Wasserspielen und einer anschließenden Wasserschlacht störte das jedoch niemanden. Hier blieb niemand trocken.

Der Sonntag wurde mit einem gemeinsamen Grillen und der anschließenden Talentshow abgeschlossen. Hier konnten die Kids vor der Jury zeigen was Sie drauf hatten. Von Singen, Tanzen und Akrobatik bis hin zu Tricks mit dem Fußball und dem Diabolo war alles dabei. Eine anschließende Minidisco stellte den krönenden Abschluss der Talentshow dar bevor es für die Kids wieder in ihre Feldbetten ging.
 

Am Pfingstmontag kehrte schon Aufbruchsstimmung ein. Nach dem Frühstück hieß es für die Kinder: Zelte aufräumen, Betten abbauen und Schlafsäcke einrollen. Nachdem die Zelte mehr oder weniger widerstandslos geräumt wurden machte sich das engagierte Abbauteam auch direkt an die Arbeit das gesamte Lager wieder abzubauen. In dieser Zeit wurden die Kids von dem Wiggelspiel im umliegenden Gelände noch ein letztes Mal herausgefordert. Im Anschluss folgte ein letzter Snack auf die Hand und die Siegerehrung der Wasserolympiade und der Talentshow. Danach machten sich die 40 Kids und das Betreuerteam auf den Heimweg wo alle schon von ihren Lieben erwartet wurden.
 

Das Orga-Team bedankt sich für ein tolles Pfingstzeltlager und vor allem bei allen Helfern und Betreuern die zur Realisierung dieses Lagers beigetragen haben! Gleichzeitig steigt die Freude auf das nächste Lager. Das lässt auch nicht lange auf sich warten. Am 25.06 startet unsere nächste Ferienfreizeit nach Bakkum. Hierfür haben wir noch Plätze frei, seid schnell!

eingetragen am 05.06.2023 11:39:02 von Stephan Daratha

Die Sporthalle an der Gartenstraße ist wieder geöffnet

Liebe Mitglieder.

Die Sporthalle an der Gartenstraße kann nun wieder genutzt werden.
Ab sofort findet dort das Sportprogramm wieder ganz regulär statt.

Sportliche Grüße

eingetragen am 25.05.2023 12:24:27 von Stephan Daratha

Radtour zur Minigolfanlage in Metelen

Am 17.06.2023 wollen wir mit euch nach Metelen zur Minigolfanlage fahren.

Du bist zwischen 8 und 13 Jahre alt, hast ein verkehrssicheres Fahrrad und einen Fahrradhelm?

Wir starten um 10:00 Uhr am Bahnhof in Steinfurt, Rückkehr ist gegen 14:00 geplant.

Etwas Taschengeld für ein Eis kannst du mitbringen, ansonsten sorgen wir für Getränke und Essen zwischendurch.

Einen Unkostenbeitrag von 3,-- EUR gibst du bitte mit der Anmeldung ab.

Jetzt aber schnell. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung findet ihr hier: https://www.breitensport-burgsteinfurt.de/Jahresplan/2023/Fahrradtour-fuer-Kinder-zum-Minigolf-nach-Metelen.html

eingetragen am 24.05.2023 08:53:45 von Stephan Daratha

Zurück ältere News  -  neuere News Vor

Newsletter

Ich möchte bei allen aktuellen News direkt per E-Mail informiert werden

Nächsten Sportstunden
Nächsten Aktionen
Beiträge und Downloads
Stützpunkt-Verein
Sttzpunktverein